Nachtwanderung für Kids & Eltern am 11. März

Grafik: CAM

Die Jugendabteilung des TZS lädt ein zur zweiten Auflage der Nachtwanderung am Samstag 11. März . Wie im letzten Jahr, werden die Teilnehmer um die 90 Minuten im Ruhbachtal wandern. Startpunkt ist der Parkplatz Bayrisch Zell ab 18.00 Uhr. Auch bei schlechtem Wetter soll die Wanderung stattfinden, ehe der Abschluss der lockeren und amüsanten Wanderung im Clubheim am Schnappacher Weg mit Grillwürstchen in verschiedenen Variationen begangen wird. Der Wirt des Sabbia Rossa Giuseppe Musso wird sich diesbezüglich wieder etwas einfallen lassen. Die Teilnehmer werden dazu aufgerufen, ausreichend Wanderbekleidung und ihre Taschenlampen mitzubringen. Hunde und andere Familienangehörige können selbstverständlich auch gerne mitgenommen werden. Anmeldungen bitte an Barbara Schier babu.schier@web.de oder Monja Kurz monja.kurz@t-online.de Alle Interessierte sind herzlich eingeladen.

Freitag, 13. Mai 2016 ab 15.45 Uhr TZS bringt „Familie in Bewegung“

Auch in diesem Jahr sind Eltern, aber auch Erwachsene im Umfeld von Kindern eingeladen, sich an der Aktion „Familie in Bewegung“ des Landessportverbandes (LSVS) beim Tenniszentrum DJK Sulzbachtal e.V. zu beteiligen. Der TZS widmet sich dieser Aktion innerhalb seines großen Engagements für Kinder und Jugendliche mit zehn Terminen jeweils am Freitag für 75 Minuten im Zeitraum von 15.45 bis 17.00 Uhr. Erwachsene wie Kinder sind aufgefordert, mit unterschiedlichen Übungen gemeinsam Bewegung zu machen, denn Ziel von „Familie in Bewegung“ ist die Förderung vom Spaß am Sport und Bewegung von Kindern und Erwachsenen, egal ob Eltern, die Großeltern oder andere Erwachsene im Umfeld der Kleinen. Durch das Ausdehnen der Aktion auf Kooperationen zwischen Vereinen und Bildungseinrichtungen u.a. KiTas, lokale Bündnisse oder Schulen, soll das gemeinsame Bewegen der Generationen gefördert werden und nebenbei kann man den TZS mit seiner hervorragenden Jugendarbeit ebenfalls kennenlernen. Alle Kinder ab sechs Jahren sind herzlich dazu eingeladen mit Ihren erwachsenen Partner und Turnschuhen am kommenden Freitag, 13.05.2016 ab 15.45 Uhr beim TZS auf der Tennisanlage am Schnappacher Weg mal reinzuschnuppern. Anmeldungen und Kontakt: Birgit Klippert 06897-9789570 oder Barbara Schier unter 06897-841539.

27. Februar 2016: Die TZS Nachtwanderung

Von Viktoria und Carina

Um 17:45 Haben wir uns am Parkplatz bei Bayrisch Zell getroffen. Nach und nach sind alle eingetrudelt. Es waren viel mehr als gedacht. Denn der ganze Parkplatz war ziemlich voll. Anschließend sind wir losgegangen. Wir sollten nach Reflektoren Ausschau halten, denn die sollten uns den Weg zeigen. Am Anfang war es noch ziemlich hell. Doch schnell wurde es dunkel und wir nahmen alle unsere Taschenlampen raus. Ab und an wurde man auch mal erschreckt, aber das ist nun mal so. Wir hatten gelacht, geredet und auch sehr viel Spaß mit den Hunden. Als wir ungefähr in der Hälfte ankamen, gab es eine Überraschung, es gab für alle etwas Kleines zu trinken. Für die Erwachsenen gab es Glühwein und für die Kinder Kinderpunsch. Das tat uns allen gut, da es sehr kalt war. Zu den warmen Getränken, gab es noch ein bisschen Lebkuchen. Wir machten eine kurze Pause, doch bald ging es auch schon weiter. Es war inzwischen stockdunkel. Als wir wieder am Parkplatz ankamen, fuhren wir alle ins TZS, wo wir dann Würstchen, Salate und Getränke bekamen. Es war sehr, sehr lecker. Die Erwachsenen saßen oben und wir Kids saßen unten im Jugendraum oder spielten Fang-Versteck in der dunklen Halle. Es war auf jeden Fall ein sehr schöner Abend, den wir mit Sicherheit nicht vergessen und gerne wiederholen würden.

Fotos: Babu Schier, Eva Gratzl

TZS-Jugend bei der DJK Bundessichtung 2015 in Wien

In den Ferien nahmen 4 TZSler an der DJK Bundessichtung Tennis teil: Luis Gratzl, Max Müller, Georg Saltaganov und Lukas Thewes wurden mit 8 weiteren Kindern aus Saarburg, Augsburg, Würzburg und Leidersbach von Marc Schmid trainiert. 

Marc ist seit 10 Jahren DJK Bundestrainer Tennis und nimmt sich jedes Jahr die Zeit, das Wochenende mit uns zu verbringen. Nach einem kurzen Gastspiel als Trainer bei Nick Bollitiere, bei dem er unterem Tommy Haas trainierte, hat er sich vom "Leistungstraining" zurückgezogen und trainiert nun den TC Eichennau. 

Nach drei Tagen in Würzburg durften die 4 Jungs auch die DJK bei Vergleichskampf gegen Österreich in Wien verteten. 

Neben drei Jungs U18 und zwei Mädels U18 aus Augsburg spielten unsere vier Kinder in der U12 gegen die Wiener und gewannen ihr Spiel 5:1. Das Team aus Deutschland wurde von Andreas Kriebisch betreut und siegte 7:6. 

Danach ging es von der Anlage noch auf den Prater! 

Carsten Thewes

Ehrung Jugend am 27. September 2014

Fotos von Eva Gratzl