Die 34. Tennis-Kompaktwoche 2017 beim TZS

Wie gewohnt, findet in der letzten Ferienwoche (7. – 11.08.) die traditionelle Tennis Kompaktwoche beim TZS statt. Hierfür sind nun alle aufgerufen, sich schon jetzt zur Teilnahme anzumelden. Milan und der Vorstand bitten demnach, sich in den entsprechenden Listen am „schwarzen Brett“ oder bei Milan direkt per Mail anzumelden. Wir müssen Planungssicherheit haben, meint Milan, denn bislang sind nur 20 Kids angemeldet. Das muss sich ändern! Am Donnerstag 10.08. wird wieder gegrillt und In diesem Jahr ist wieder für viele Überraschungen gesorgt. Infos bei Milan oder der Jugendabteilung bei Babu. Meldet Euch bitte an.

Die Tennis-Kompaktwoche 2017 beim TZS

Wie gewohnt, findet in der letzten Ferienwoche (7. – 11.08.) die traditionelle Tennis Kompaktwoche beim TZS statt. Hierfür sind nun alle aufgerufen, sich schon jetzt zur Teilnahme anzumelden. Milan und der Vorstand bitten demnach, sich in den entsprechenden Listen am „schwarzen Brett“ oder bei Milan direkt per Mail anzumelden. Wir müssen Planungssicherheit haben, meint Milan, denn bislang sind nur 20 Kids angemeldet. Das muss sich ändern! Am Donnerstag 10.08. wird wieder gegrillt und In diesem Jahr ist wieder für viele Überraschungen gesorgt. Infos bei Milan oder der Jugendabteilung bei Babu. Meldet Euch bitte an.

Abschluss der Kompaktwoche und Ferienaktionen beim TZS mit einem grpßen Grillfest bei wunderschönem Wetter

Bilder sagen mehr als Worte...! Nur so viel: ein sehr gelungener Abend bei Strenegucken am Schnapapcher Weg.

Fotos: E.G.

22. bis 26. August: 33. Tennis Kompaktwoche 2016

Ergänzend zum Ferienangebot der Institutionen und VHS Sulzbach, findet das diesjährige Sommer-Ferien-Camp, besser bekannt als die TZS Tenniskompaktwoche wieder in der letzten Ferienwoche vom 22. bis 26. August statt. Von Montag bis Freitag werden die teilnehmenden Kinder vom Team der Tennisschule Hoferichter betreut. Auf dem Programm stehen neben Spaß, sozialem Verhalten auch Bewegung, Tennistraining und abschließend Fußball, Hockey und Boule. Die Kinder erhalten ein Mittagessen und werden für die einzelnen Leistungs- und Altersklassen professionell betreut. Die Anmeldungen erfolgen durch Angabe des Vor- und Nachnamens und Alters mit Eintragung am „schwarzen Brett“ im UG des Clubheims und aus Planungsgründen via Mail an milan.hoferichter@gmx.net Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 40 Kinder. Kosten 130,- EUR pro Kind. Alle Kids sind herzlich eingeladen.

Kompaktwoche 2015

Foto von Carsten Thewes

31. Kompaktwoche des TZS

Teilnehmer der 31. Kompaktwoche, August 2013

Wo sollten sich tennisbegeisterte Jugendliche sonst in der letzten Ferienwoche aufhalten.... 

…als bei unserer alljährlichen Kompaktwoche. 

Mit Sinn für Gemeinschaft, Spaß und sportlichem Ausgleich konnten wir auch in diesem Jahr wieder ca. 40 Kinder und Jugendliche motivieren, mitzumachen. 

Jeden Morgen um 10 Uhr sammelte sich die tennishungrige Meute um das Trainerteam unter der Leitung des Cheftrainers Milan Hoferichter. Aufgeteilt nach unterschiedlichen Kriterien bekamen die Gruppen ihre Trainer, welche jeden Tag im rollierenden System wechselten. So entstand eine Bandbreite an Wissensvermittlung, welche den Spielern unterschiedliche Übungsmöglichkeiten bot und daher Monotonie keine Chance hatte. Als bewährte Trainer waren Steffi Balzert, Philipp Blank, Falk Machwirth, Carolin Brück und Christian Bickler auch dieses Jahr wieder mit viel Geduld dabei. 

Ganz großes Lob an unsere Nachwuchstrainer Benjamin Blank, Adnan Hodzic, Raphael Klippert und Moritz Bastian, die sich mit einem Riesen-Engagement einbrachten. 

Milan stellte Fitness und Konditionstraining ebenso in den Mittelpunkt, wie das Tennistraining mit Schläger und Ball, daher galt die morgendliche Energie zuerst dem "Warm up". In den Gruppen wurde dies differierend mit Joggen, Spielen, Seilspringen oder anderen Übungen praktiziert. Doch bevor die gute Laune bei den Spielern ganz flöten ging, drehte sich bis 12 Uhr auch schon wieder alles um den gelben Filzball. 

In der Mittagpause wurden alle Mann von unserem Bewirtungsteam Petra und Fritz bestens mit warmen Mahlzeiten versorgt. Unser Förderverein füllte obendrein noch den Vitaminhaushalt auf und zeigte sich großzügig mit dem täglichen Angebot von frischem Gemüse und Obst aber natürlich auch mit leckeren Nachtischen. 

An dieser Stelle einen herzlichen Dank an alle Mainzelmännchen, die sich im Hintergrund für das Wohl unserer Kinder einbrachten. Ganz besonders hervorzuheben ist das bezaubernde Dessert von Barbara Schier (Babu). Sie brachte so manches Gesicht mit 50 Gläsern ihres selbstgekochten Vanillepuddings auf Himbeeren zum Grinsen. 

Trotz der gefüllten Bäuche ging es um 13 Uhr weiter. Alle Mann waren zunächst etwas schwerfälliger, was sich aber schnell durch interessante Trainingstechniken, lustige Spiele oder auch ernste Matchs verlor. 

Falk Machwirth bot Cardiotraining an, und für den Ausgleich von Körper und Seele oder für die Entspannung nach so viel Anspannung brachte Carolin Brück mit ihren Jogaübungen viele dazu, den Schläger einfach mal beiseite zu legen. 

Und wer noch nicht genug hatte von Rennen, Bällen und Ausdauer, der durfte gerne beim abschließenden Fußballmatch mitmachen.

Um 16 Uhr zogen die müden Krieger dann allerdings nach Hause, unter die Dusche und ruhten sich bis zum nächsten Tag aus :-) 

Abgerundet wurde die Stimmung mit unserem Highlight am Donnerstag ab 19 Uhr, dem Grillabend mit den Eltern und der anschließenden Übernachtung in der Tennishalle. Wobei das Wort "Übernachtung" direkt definiert werden konnte, denn ca. 20 Jugendliche waren "über Nacht" da, aber ob sie viel geschlafen haben... wer weiß??? 

Wir blicken nun zurück auf die 31. Kompaktwoche bei herrlichem Wetter, ganz viel Erfolg und Spaß und bedanken uns für das besondere Miteinander aller Teilnehmer, denen der Tennissport genauso gut gefällt und genauso wichtig ist wie uns. 

Jetzt schon freuen wir uns wieder auf die nächsten Sommerferien und auf Euch!! 

Renate Ullmann

Impressionen der 31. Kompaktwoche

Volle Konzentration (Foto Eva Gratzl)
Fachgespräche (Foto Eva Gratzl)
Steffi gewohnt fröhlich (Foto Eva Gratzl)
Kleines Gruppenfoto mit Trainern (Foto Eva Gratzl)
Der Förderverein sorgt für Vitamine
Gesundes vom Förderverein (Foto Eva Gratzl)
Mittagspause (Foto Eva Gratzl)
Mittagspause (Foto Eva Gratzl)
Mittagspause (Foto Eva Gratzl)
Mittagspause (Foto Eva Gratzl)
Mittagspause (Foto Eva Gratzl)
Die Mädels (Foto Eva Gratzl)
Christian, Caro und Philipp (Foto Eva Gratzl)
Wir bleiben draußen (Foto Eva Gratzl)
Johanna, Verena und Anna (Foto Eva Gratzl)
Babu, Annette und Carsten (Foto Eva Gratzl)
Frühstück vom Förderverein am Freitag morgen
Nach und nach kommen alle zum Frühstück
Milan hat alles im Auge...

31. Kompaktwoche vom 12. bis 16. August 2013

Traditionell findet die Kompaktwoche auch 2013 in der letzten Ferienwoche statt, d.h. von Montag, 
den 12. August bis Freitag, den 16. August 2013.

Programm: 10 bis 12 Uhr Training
                   12 bis 13 Uhr Mittagessen im Bistro
                   13 bis 16 Uhr Training
                   (freitags endet das Training nach dem Mittagessen)

Am Donnerstag-Abend wie immer unser gemeinsamer Grillabend mit Übernachtung in der Tennishalle. 
Die Eltern sind wie immer zum Grillen eingeladen!

Kosten:      € 130,- inklusive Mittagessen
                  € 240,- für Familien mit 2 Kindern, inklusive Mittagessen
                  € 320,- für Familien mit 3 Kindern, inklusive Mittagessen

Die Liste hängt im Hauptgebäude des TZS unten vor dem Eingang in die Tennishalle LINKS!! 
Eine Liste für Essenswünsche hängt auch aus...

Milan

„Ganz kurz“ „Applaus“ für die 30. Kompaktwoche des TZS

Teilnehmer der 30. Kompaktwoche, August 2012
Hier wird nicht nur Tennis gespielt...

Eigentlich sollten ja in diesen Tagen die Olympischen Spiele in London im Mittelpunkt stehen, doch in Sulzbach war dies in der Woche vom 6.8.-10.8. 2012 ganz sicher nicht der Fall. Dort rief Cheftrainer Milan Hoferichter zur 30. Auflage der Jugend Kompaktwoche auf.

Mit 53 Kindern, was auch ein neuer Teilnehmerrekord ist, wurde die Woche vom Trainerteam, welches aus Cheftrainer Milan Hoferichter, dem freudig aufgenommenen Heimkehrer Alexander Jung, Philipp Blank, Carsten Thewes, Christian Bickler, Carolin Brück und Frederik Müller bestand, durchgeplant. 

Für Milan war es wichtig, dass neben Tennis, „wo mir wirklich gudd sinn….auch dank mir“, die Fitness, „wo mir wirklich schlecht sinn“, im Mittelpunkt steht. Dies bekamen unsere Jugendlichen gleich am Morgen mit dem neu entwickelten Fitnessprogram zu spüren und Sätze wie „Ich war hoch motiviert und dann kam das Aufwärmprogramm“ blieben kein Einzelfall. Auch das Fitnessprogram mit dem „210000 Weltmeister in allem Kampfkünsten“ Maslum war im Fitnessprogram ein echtes Highlight. 

Nach dem Aufwärmtraining standen aber wieder Spaß, Tennis und ganz wichtig die Gemeinschaft im Mittelpunkt. Milan verteilte fast täglich alle Jugendlichen in neue Gruppen, um auch mal die ganz Starken mit den Kleineren trainieren zu lassen. Dies wurde von den Jugendlichen auch begrüßt, und so entwickelten sich auch Generationenübergreifend Freundschaften.

Auch abseits der Plätze wurde den Kids einiges geboten, denn das Wirteteam um Fritz und Petra versorgte während der ganzen Woche Trainer und Trainierte mit ausgiebigen Mahlzeiten. Den Höhepunkt erreichte die Kompaktwoche am Donnerstag bei dem gemeinsamen Abendessen und Campieren in der Halle. Hier gab es für die Jugendlichen, die wie immer nur Tennis im Kopf hatten, auch die Möglichkeit, in einer der Squashboxen über PS3 und Beamer mit ihren Lieblingsspielern Federer und Nadal zu spielen. 

Zusammenfassend war diese 30. Auflage der Kompaktwoche ein Riesenerfolg, denn 53 Teilnehmer plus 7 Trainer plus 2 Wirte ergeben 62 Goldmedaillen für den TZS. Hier lohnt sich ein Blick auf den Medaillenspiegel, in dem wir, wie immer, ganz oben zu finden sind.

Bericht von Jan Philipp Blank, Fotos von Petra Paulus

Vorankündigung 30. Kompaktwoche vom 6. bis 10. August 2012

Kompaktwoche_2012.pdf

29. Tennis-Kompaktwoche

Die letzte Woche der Sommerferien ist bei vielen Kids im Sulzbachtal seit vielen Jahren für sportliche Aktivitäten reserviert, denn die DJK 24 Sulzbach veranstaltete nun schon zum 29. Mal die Tenniskompaktwoche. Es nahmen wieder einmal fast 30 Jugendliche an diesem sportlichen Paket teil, dass neben ausgiebigem Spiel auf dem Tennisplatz auch andere Aktivitäten wie Fussball beinhaltete. Die Jugendwärtin Kristina Klicker übernahm gemeinsam mit Heike Thoms, Carolin Brück, Viktoria Töx, Frank Mohr und Felix Dippel das Training der Jugendlichen. Dieses Jahr wurde das Trainingslager von Wetterkapriolen verschont, jedoch gab es auch dieses Jahr den obligatorischen Regen. An den entsprechenden Tagen fand das Training auf den vereinseigenen Hallenplätzen und in den Squashboxen statt. Die anderen Tage dagegen waren von Sonnenschein geprägt; Sport, Spiel und Spass wurden jedoch unabhängig vom Regen immer geboten. Auch abseits der Plätze wurde den Kids einiges geboten, denn das Wirteteam von Carmelio Drago versorgte während der ganzen Woche Trainer und Trainierte mit ausgiebigen Mahlzeiten. Den Höhepunkt erreichte die Kompaktwoche am Donnerstag bei dem gemeinsamen Abendessen und der traditionellen Übernachtung, die sich auch einige Kinder, die ausnahmsweise nicht bei der Kompaktwoche teilnahmen, nicht entgehen liessen. Ein plötzlicher Wolkenbruch sorgte dann dafür, dass die Zelter hastig ihre Sachen ins Trockene bringen mussten. Einige der Camper hatten in weiser Voraussicht ihr Nachtlager bereits in der Squash-Halle aufgeschlagen. Wie jedes Jahr sorgte die Woche für zufriedene Kinder und Wiederholungstäter für nächstes Jahr.